Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen oder ESC, um die Suchüberlagerung zu schließen.

Wird geladen..

Wo und wie werden die Kamine und Öfen von Barbas Bellfires hergestellt?

Information

Home Inspiration Wo und wie werden die Kamine und Öfen von Barbas Bellfires hergestellt?

Bei Barbas Bellfires haben wir alles unter einem Dach: in Bladel, südlich von Eindhoven in den Niederlanden. Unsere Fabrik, unsere Firmenzentrale und unser Ausstellungsraum befinden sich hier. Ein Kamin ist für uns kein anonymes Stück Stahl, sondern ein persönliches Interieurprodukt. Wir fertigen ihn mit Liebe, auf dass auch Sie ihn mögen. Jeder Kamin wird nach Maß gefertigt: Auf der Grundlage von 120 Basismodellen in mehr als 17.000 Kombinationen bauen wir den Kamin, den Sie wollen und der am besten zu Ihrem Interieur und Geschmack passt. Dieser Kamin geht dann auf Ihren Namen durch die Fabrik und wird bei jedem Verfahrensschritt gründlich kontrolliert. Die Produktion ist keine Fließbandarbeit, das meiste geschieht bei uns noch mit der Hand. Jeder Kamin ist daher ein persönliches Meisterwerk des Monteurs. Und diese Leidenschaft fühlen Sie!

Das Verfahren – von der Bestellung bis zur Installation
Vorbearbeitung

Ihre Bestellung – die über einen Händler hereinkommt – überführen wir in einen Auftragsschein mit Barcode, mit dem Ihr Name verbunden ist. Auf dem Auftragsschein sind alle Komponenten verzeichnet, die für den Kamin benötigt werden. Bei der Vorbearbeitung werden alle benötigten Einzelteile zurechtgemacht (gebogen) und zusammengeschweißt. Eine gute Vorbearbeitung ist von essentieller Bedeutung für die Qualität und Lebensdauer Ihres Ofens.


Spritzkammer

Die Kaminteile gehen über ein Transportsystem zur Spritzkammer. Erst werden sie einzeln in der Waschanlage entfettet und gewaschen. Die Transportbahn läuft weiter und bringt die Teile zur Spritzkabine. Der Spritzvorgang erfolgt von Hand. Auch schwierig erreichbare Stellen werden dadurch nicht übersehen. Die Reise Ihres Kamins geht weiter: Die Teile landen im Ofen, wo der Lack gebrannt wird. Dadurch verströmt der Kamin keine unangenehmen Gerüche, wenn er zum ersten Mal benutzt wird. Außerdem ist der Lack dadurch weniger empfindlich gegenüber Beschädigungen. Nach 45 Minuten ist der Lack ausgehärtet und sind die Einzelteile montagebereit.

Montage

Auch das Montieren Ihres Kamins erfolgt vollständig per Hand. Welches Modell und welche Abmessungen es auch sein mögen: Unsere Monteure setzen die Komponenten zu einem perfekten Endprodukt zusammen. Dann werden die Dichtungsschnüre um das Fenster angebracht und wird das Interieur eingesetzt. Nach der Montage ist der Kamin bereit für den Transport. Binnen 24 Stunden wird Ihr neuestes Schmuckstück an den Händler geliefert, der es umgehend bei Ihnen installiert.

Wie lange diese Reise von der Vorbearbeitung bis zur Montage dauert? Nur sechs Stunden!
Diese sechs Stunden haben wir in diesem Film zusammengefasst. So können Sie selbst sehen, welche Reise Ihr Kamin zurückgelegt hat, bevor er bei Ihnen installiert wird.

Zurück zum Archiv
Mein Haus hat keinen Schornstein. Kann ich dennoch einen Kamin oder Ofen installieren?
Entscheide ich mich für einen Holz- oder einen Gaskamin?
Die Nachbarn beschweren sich über Geruchsbelästigung. Was kann ich daran machen?
Sind Holzkamine schlecht für die Umwelt und die Gesundheit?